Header - Left
Header - Right
clearLIGEN
*BALKAN
cut
*BELGIEN
cut
*DAENEMARK
cut
*DEUTSCHLAND
cut
*ENGLAND
cut
*FRANKREICH
cut
*GRIECHENLAND
cut
*IRLAND
cut
*ITALIEN
cut
*NIEDERLANDE
cut
*NORWEGEN
cut
*OESTERREICH
cut
*POLEN
cut
*PORTUGAL
cut
*RUSSLAND
cut
*SCHOTTLAND
cut
*SCHWEIZ
cut
*SPANIEN
cut
*TSCHECHIEN
cut
*TUERKEI
cut
*WORLDCUP
clearINTERNATIONAL
image_europapokalEuropapokale
cut
royal leagueRoyal League
cut
empire cupEmpire Cup
cut
Alpen CupAlpenPokal
cut
warschauer CupOleg-Blochin Pokal
cut
Mittelmeer PokalMittelmeer Pokal
cut
BeneluxpokalBenelux-Pokal
cut
image World CupWM 2016
clearSTATISTIK
pfeilHall of Fame
cut
pfeilVereinsrangliste
cut
pfeilTrainer Ranking
cut
pfeilUEFA-Wertung
clearINTERN
pfeilLL-Bereich
cut
pfeilDas Team
cut
pfeilTradition
cut
pfeilDisclaimer
cut
pfeilImpressum
Auf Webgamers für Torrausch stimmen

PAGERANK

PORTALclear ANMELDUNGclear FORUMclear REGELNclear PARTNERclear KONTAKT
Sie befinden sich hier: Portal -  Regeln



Index
§ 1 - Der Trainer
§ 2 - Das TK
§ 3 - Das TK setzen
§ 4 - Absteiger, Aufsteiger und Europapokalteilnehmer
§ 5 - Nationaler Pokal
§ 6 - Europa und Champions League
§ 7 - Zusatz Pokale
§ 8 - Die Regeln

§1 - Der Trainer

§1.1 Grundregel

Jeder Mitspieler darf nur einen Verein im gesamten Torrausch-Netz betreuen (Ausgenommen: Liga Leiter (LL) die freie Vereine betreuen, die an nationalen oder internationalen Pokalen teilnehmen, sowie Spieler die Vereine im Forum bei fiktiven Veranstaltungen übernehmen oder Spieler die Nationalmannschaften für die Torrausch WM betreuen). Sollte gegen diese Regel verstoßen werden, wird dieser Mitspieler vom Spiel ausgeschlossen.

Weiterhin sind Ergebnisabsprachen zwischen Trainern untersagt und werden nach dem oben genannten Prinzip mit Ausschluss geahndet.

Bei minderschwerem Vergehen (Höflichkeitscode Missachtung in Zeitung oder im Forum, vergessener Angabe von Verwandtschaftsgraden innerhalb einer Liga, kopierte Zeitungsartikel, etc.) ist es beim Liga Leiter des betroffenen Landes, die Höhe der Strafe festzulegen, diese kann sich von einer Verwarnung über Punktabzug bis hin zum Ausschluss steigern, je nach schwere des Falls!

§1.2 Neutrainer

Neutrainer dürfen sich nur auf einen Verein bewerben! Die Entscheidung ob und wann er Eingestellt wird, teilt ihm der betreffende Liga Leiter zeitnah mit.

Neutrainer werden sofort entlassen, wenn sie an ihrem ersten ZAT nicht setzen (§3.5)!

Eine Einstellung als Neutrainer kann nur bis zum drittletztem ZAT erfolgen, ab dann werden wegen möglicher Spielmanipulationen keine Trainer mehr eingestellt und die Vereine müssen von der Anmeldung genommen werden!

§1.3 Vereinswechsel

Jeder Mitspieler kann im Laufe einer Saison einmal den Verein wechseln. Hierzu einfach erneut das Anmeldeformular ausfüllen und unter "alter Verein" den abzugebenden Verein eintragen.

Bei einem Vereinswechsel in der laufenden Saison, werden nur die Erfolge im Trainer Ranking oder der Landesstatistik gewertet, die bei dem Verein erzielt wurden, wo man sich am letzten Spieltag befindet und nur wenn man dort auch aktiv beteiligt war, also mindestens drei ZAT's absolviert hat!

Der Vereinswechsel unterliegt den selben Regeln wie die der Neutrainer (§1.2).

§2 - Das TK

§2.1 Grundregel

Jeder Verein hat zu Beginn einer Saison ein bestimmtes Torkontingent (TK), welches in der Ligatabelle dargestellt wird, zur Verfügung. Dieses sollte innerhalb der Saison über die Ligaspiele verteilt werden.

Das Saison-TK hängt von den jeweiligen Leistungen des Vereins in der Vorsaison ab (§ 2.2).

Bei Heimspielen werden pro gesetztem Tor 0,8 TK, bei Auswärtsspielen 1,2 TK vom Gesamt-TK abgezogen.

Am Ende der Saison werden alle TK's wieder auf 0 gesetzt. Ist das Gesamt-TK vorher schon aufgebraucht, so können keine weiteren Tore mehr gesetzt werden. Falls ihr jedoch einmal euer TK überziehen solltet, so steht es dem Ligaleiter frei, von euch eine neue Zugabgabe zu verlangen oder die Tore vom letzten Spiel an zu kürzen.

Außerdem ist die Spekulation auf den TK-Bonus (§2.4) mit Ausnahme des Zeitungs-Bonus (§2.5) nicht möglich!
§2.2 Start-TK

Das Start-TK, eines Vereins zu Saisonbeginn, richtet sich nach dem Abschneiden des Vereins in der Vorsaison und der Ligagröße (zw. 1,5 und 1,75 TK/Spiel). Der Meister der vorherigen Saison erhält das höchste Start-TK, die Aufsteiger dagegen erhalten ein wesentlich geringeres TK. Dazu kommen weitere TK's für erreichte Platzierungen bei nationalen und internationalen Pokals.

Pokalsieger: +2 TK
Pokalfinalist: +1 TK
Pokalhalbfinalist: +0,5 TK

EL Sieger: +2 TK
EL Finalist: +1 TK
EL Halbfinalist: +0,5 TK

CL Sieger: +3 TK
CL Finalist: +2 TK
CL Halbfinalist: +1 TK

Für nähere Informationen bitte in den Regeln des jeweiligen Landes oder Pokals nachschauen!
§2.3 Pokal-TK

Für nationale und internationale Pokalwettbewerbe können diese Regeln abweichen. Für genauere Informationen bitte das Regelwerk des betreffenden Landes oder Pokals zu Rate ziehen!
§2.4 TK-Bonus durch Tore

Den Tordifferenz-Bonus bekommt man für den nächsten Zugabgabetermin (ZAT) gutgeschrieben (Bei den letzten Spieltagen gibt es somit keinen Bonus). Bei einem Heimsieg erhöht sich das Gesammt-TK um 0,2 TK pro Tordifferenz, bei einem Auswärtssieg um 0,3 TK pro Tordifferenz.

Ein 3:1 - Heimsieg bringt somit +0,4 TK Bonus.
Ein 3:1 - Auswärtssieg bringt somit +0,6 TK Bonus.

Bei KO-Runden in einem Pokal gibt es kein Tordifferenz Bonus!
§2.5 TK-Bonus durch Zeitungsartikel

Einmal zwischen den Auswertungen kann man sich über die Zeitung einen TK-Bonus sichern. Bei einem Artikel von 80 Wörtern beträgt der Bonus 0,3 TK, ab 120 Wörtern gar 0,4 TK (in einer normalen Saison von 12 ZAT's kann man sich damit bis zu 4,8 TK sichern).

Das zusätzliche TK kann erst bei der Auswertung hinzugefügt werden, ist aber sofort verfügbar.

Das Kopieren von Zeitungsartikeln wird nicht akzeptiert (§1.1).

In der jeweiligen Zeitung eines Landes oder Pokals, gibt es oben einen Button "zur Redaktion", wo Du jeder Zeit ein Artikel verfassen kannst.

§3 - Das TK setzen

§3.1 ZAT

Pro ZAT (Zugabgabetermin) müssen in der Regel Einsätze für 2 bis 6 Spiele abgegeben werden. Bei einer Teilnahme deines Teams an nationalen oder internationalen Pokalen, muss auch noch für diese auf den jeweiligen Seiten gesetzt werden. Die Zugabgabetermine werden rechtzeitig vom Spielleiter auf der jeweiligen Seite oder per Mail bekannt gegeben.

Außerdem können die Termine für die laufende Saison auch auf den jeweiligen Startseiten, Terminübersichten oder im Spielplan eingesehen werden. Meist wird auch ein Reminder (Erinnerung per Mail) verschickt, um dich auf einen nahen ZAT hin zuweisen, das ist jedoch KEINE Pflicht des LL's und schützt nicht vor einem NMR (§3.3)!
§3.2 Die Zugabgabe

Die Zugabgabe beinhaltet das setzen seiner Tore (Pro Spiel können maximal 7 Tore gesetzt werden) und erfolgt ausschließlich über die Formulare auf der Seite des jeweiligen Landes oder Pokals.

Sollte das Formular einmal nicht funktionieren, so ist der Ligaleiter (LL) sofort darüber zu informieren (per Mail oder PN im Forum). Nur dann kann in diesem Fall eine Zugabgabe auch per Email erfolgen (§3.9).
§3.3 NMR

Sollte für einen Verein kein Zug abgegeben werden, so wird dem Verein ein NMR (No Mail Received) berechnet und ihm pro verpasstem Spiel 1,5 - 2 TK vom Gesamt-TK abgezogen. Dies wird in den Ligen unterschiedlich gehandhabt, und richtet sich auch nach den Werten des Start-TK´s.

Sollte kurzfristig eine plausible Begründung der Nichtabgabe erfolgen, so steht es dem Spielleiter frei, das abgezogene TK wieder zu erstatten, jedoch erzielt der Verein in diesen Spielen auf jeden Fall 0 Tore.
§3.4 Wiederholter NMR

Sollte ein Trainer zweimal in Folge oder insgesamt dreimal in einer Saison einen ZAT verpassen, so wird er fristlos entlassen. In diesem Fall wird der Verein für den nachfolgenden ZAT von einem Interimstrainer übernommen (§ 3.6).

Nach einer Trainerentlassung wird der Verein unter dem Menüpunkt "Anmeldung" wieder für andere Trainer freigegeben und bekommt die Hälfte des verlorenen TK's zurück.
§3.5 NMR durch Neutrainer

Neutrainer werden sofort entlassen, sollten sie an ihrem ersten ZAT nicht setzen (NMR)! In diesem Fall bekommt der betroffene Verein keinen TK-Abzug, sondern es setzt der Interimstrainer (§3.6).
§3.6 Interimstrainer

Vereine, die zu einem ZAT keinen Trainer beschäftigen, werden durch einen Interimscoach geleitet.

Bei einem Interimscoach werden die Tore für den jeweiligen ZAT durch unseren Zufallsgenerator (§3.7) oder einem Liga Leiter (nur in Pokalen möglich) gesetzt. Der Interimtrainer kann jeder Zeit von einem neuen Spieler abgelöst werden, nachdem er diesen Verein vom jeweiligen LL übergeben bekommen hat (§3.8)!
§3.7 Zufallsgenerator

Ein Zufallsgenerator verteilt die Tore in Höhe von 0-5 für einen Verein zufällig, dieses tut er "offensiv", "normal" oder "defensiv".

Welcher dieser Generatoren zum Einsatz kommt, hängt vom TK der jeweiligen Mannschaft gegenüber dem durchschnittlichem der Liga ab (in einigen Ligen ist er immer "normal").

Nähere Erklärungen entnehmt ihr dazu den jeweiligen Regelsätzen der Ligen!
§3.8 Vereinsvergabe

Wer Interesse an diesem Spiel hat, kann sich über das Anmeldeformular registrieren.

Der Ligaleiter bekommt dann die Anmeldung und stellt den Trainer nach der nächsten Auswertung ein, erst dann werden die Zugabgaben vom Trainer gewertet. Zeitungsartikel können jedoch schon vorher geschrieben werden.

Diese Regel gibt es um die anderen Trainer nicht zu benachteiligen.

Als neuer Trainer wird man erst nach drei Auswertungen in die Statistiken aufgenommen.
§3.9 Urlaubszug

Eine Zugabgabe im Voraus (z.B. bei Urlaub) ist natürlich möglich.

Hierfür einfach das jeweilige Formular abschicken oder dem jeweiligen Spielleiter eine Email schreiben (das können durchaus mehrere Mails an mehre LL's sein). In der Email müssen auf jeden Fall der Verein, die betr. Spieltage bzw. die Pokalrunde, die gesetzten Tore sowie das Passwort erwähnt werden!

Ein nachträgliches setzen (nach dem die Auswertung online ist) ist nicht möglich! Sollte man also einen regulären ZAT verpasst haben, wird definitiv ein NMR (§3.3) berechnet!

§4 - Absteiger, Aufsteiger und Europapokalteilnehmer

§4.1 Absteiger

Die Absteiger aus den jeweiligen Ligen sind in der Tabelle farblich gekennzeichnet und werden in der darauf folgenden Saison durch die Aufsteiger der darunter liegenden Liga ersetzt.

Sollte es in einem Land nur eine Liga geben, so werden die Absteiger durch andere vom Spielleiter ausgewählte Vereine ersetzt, jedoch haben die abgestiegenen Trainer ein Vorrecht auf diese Vereine. Alternativ kann der Spielleiter auch ein Relegationsturnier um den Auf- und Abstieg veranstalten (hierzu bitte im Regelwerk des jeweiligen Landes nachschauen).

Sollte ein Absteiger jedoch für einen Europapokal qualifiziert sein (z.B. durch einen Pokalsieg oder Pokalrechtweitergabe), so bleibt diese Mannschaft der Liga erhalten!
§4.2 Aufsteiger

Die Aufsteiger aus den unteren Ligen sind in der Tabelle farblich gekennzeichnet und werden in der darauf folgenden Saison durch die Absteiger der darüber liegenden Liga ersetzt.

Sollte es in einem Land nur eine Liga geben, so werden die Aufsteiger durch andere vom LL gewählte Vereine ersetzt, jedoch haben die abgestiegenen Trainer ein Vorrecht auf diese Vereine. Alternativ kann der Spielleiter auch im Forum über die Aufsteiger abstimmen lassen (hierzu bitte im Forum des jeweiligen Landes nachschauen).
§4.3 Europa und Champions League Teilnehmer

Die Europapokalteilnehmer sind in der obersten Spielklasse jedes Landes farblich gekennzeichnet (welche Farbe für welchen Pokal und Runde stehen, entnehmt ihr bitte der Tabellenlegende). Diese ergeben sich aus der Torrausch 5-Jahreswertung.

Der Sieger des nationalen Pokals ist für die Europa League Play Off's qualifiziert.

Sollte der Pokalsieger bereits durch seine Ligaplatzierung für die Champions League, eine Champions League Qualifikation oder die Europa League Play Off's qualifiziert sein, so rückt der unterlegene Pokalfinalist in die Europa League Play Off's nach. Ist der Pokalsieger am Ende der Saison auf einem Europa League Qualifikations Platz, dann startet der Pokalsieger in den Play Off's und der Qualifikationsplatz geht an den nächstbestplatzierten und noch nicht für die Europa League qualifizierten Verein in der Ligatabelle.

§5 - Nationaler Pokal

§5.1 Grundregel

Der nationale Pokal hat in jedem Land andere Regeln, je nach Ligastärke und Nation, können hier mehre Pokale oder andere Spielsysteme herrschen. Für genauere Informationen (TK, Berechtigung der Teilnahme an der Europa League) bitte das Regelwerk des jeweiligen Landes konsultieren!

§6 - Europa und Champions League

§6.1 Grundregel

Für genauere Informationen (TK, Berechtigung der Teilnahme) bitte das Europapokal Regelwerk konsultieren!

§7 - Zusatz Pokale

§7.1 Grundregel

Zusatz Pokale haben keinerlei Einfluss auf die Ligen, Vereins- und Trainerranking oder die Fünf-Jahres-Wertung.

Geltende Regeln, legt einzig der Leiter des jeweiligen Zusatz Pokals fest.

Jeder Trainer darf mit seiner Mannschaft oder einem anderen Team an mehreren Zusatz Pokalen teilnehmen, vorausgesetzt er wird dazu vom LL des jeweiligen Pokals eingeladen oder bestimmt!

§8 - Regeln

§8.1 Grundregel

Diese Regeln sind für alle Torrausch Ligen & Pokale bindend.

Sollten dennoch Unklarheiten oder Grauzonen entstehen, die nicht durch eine dieser oder der noch genaueren und spezifischen Liga- & Pokalregeln zu bestimmen sind, so wird der jeweilige LL nach Rücksprache mit allen LL's eine Entscheidung in seinem Ermessen treffen, die dann entgültig ist und akzeptiert werden muss!

 
clear Design by Moogly, Script by Weltraumratte © 2006 for torrausch.net